B2B Marketing Trends 2024

09. Februar 2024
Andrea Grosse
Visualisierung der B2B Marketing Trends 2024

KI – der Treiber im Marketing 2024

Was die Branche in den letzten Tagen und Wochen an Marketing Trends für 2024 ausgerufen hat, sind aus meiner Sicht nicht wirklich neue Trends, sondern Themen, die seit Jahren bereits bekannt und im Einsatz sind!

In diesem Blogbeitrag werfen wir erst einen Blick auf die wichtigsten Trends, die B2B Marketers nicht aus den Augen verlieren sollten und ich werde dann meine Einschätzung anschließen. KI ist eines der aktuellen und großen Themen und es ist keine Frage, dass diese das Marketing massiv beeinflusst.

Aus der Gartner Studie “The Future of Marketing: 5 Trends and Predictions for 2024 and Beyond” ist für mich der wichtigste Trend, dass bis 2026 80 % der Kreativen täglich mit GenAI arbeiten. Dies ermöglicht einen größeren Fokus auf strategische Arbeit, führt aber durch variantenreichere-  und zielgruppengenauere Ansprache zu höheren Ausgaben für Kreativität.

Das sind die wichtigsten Trends 2024:

Account Based Marketing (ABM): Maßgeschneiderte Ansprache für individuelle Erfolge

Account Based Marketing (ABM) bleibt auch 2024 ein relevanter Baustein für erfolgreiche B2B-Marketingstrategien. Beim ABM konzentriert sich Marketing und Vertrieb gemeinsam auf die gezielte Ansprache einzelner Unternehmen oder Accounts, um dadurch Leads zu generieren und zum Kunden zu entwickeln. Die Personalisierung von Inhalten und die enge Zusammenarbeit zwischen Marketing- und Vertriebsteams sind entscheidende Erfolgsfaktoren für das ABM.

Integration von Marketing & Vertrieb: Gemeinsam stärker

Eine nahtlose Integration von Marketing- und Vertriebsaktivitäten wird zunehmend zur Normalität. Die Zusammenarbeit dieser beiden Bereiche ermöglicht eine effektivere Kundengewinnung und -bindung. Durch den Austausch von Informationen in Echtzeit können Marketingstrategien besser an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

LinkedIn richtig einsetzen

LinkedIn wird eine noch wichtigere Rolle in den Social Media Strategien von Unternehmen und Einzelpersonen spielen. Maßgeblich ist die zunehmende Bedeutung von authentischem und wissensbasiertem Content. LinkedIn Nutzer suchen nach Inhalten, die echtes Fachwissen und hilfreiche Einblicke bieten und damit eine höhere Reichweite und Engagement erzielen werden.

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung: Authentizität gewinnt

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung werden zu zentralen Themen von erfolgreichen B2B-Marketingstrategien. Unternehmen, die eine klare Haltung zu Umweltfragen und sozialen Belangen einnehmen, genießen nicht nur ein positives Image, sondern ziehen auch Kunden und Mitarbeiter an, die diese Werte teilen.

Bedeutung von Daten und Analysen: Intelligente Entscheidungen treffen

Daten und Analysen gewinnen weiterhin an Bedeutung. Unternehmen setzen vermehrt auf fortschrittliche Analysetools, um tiefe Einblicke in das Kundenverhalten zu gewinnen. Diese Daten werden genutzt, um personalisierte Inhalte zu erstellen und Marketingstrategien kontinuierlich zu optimieren.

Digital Experience und Customer Journey: Der Kunde im Mittelpunkt

Die Digital Experience und die Customer Journey stehen nach wie vor im Fokus. Unternehmen setzen verstärkt auf personalisierte digitale Erlebnisse, um Kunden zu binden und ihre Reise durch den Verkaufsprozess zu optimieren. Ein nahtloser Übergang zwischen Online- und Offline-Touchpoints, wie er im B2C bereits Standard ist, bekommt im B2B eine hohe Priorität.

Video Marketing: Visuell überzeugen

Video Marketing behält seine Dominanz im B2B-Marketing bei. Unternehmen setzen vermehrt auf hochwertige Videos, um komplexe Informationen anschaulich zu präsentieren und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen. Live-Streaming und interaktive Videos gewinnen an Bedeutung.

Voice Search und Sprachassistenten: Die Zukunft der Suche

Die Verbreitung von Sprachsuchen und Sprachassistenten eröffnet neue Möglichkeiten im B2B-Marketing. Die Optimierung von Inhalten für sprachgesteuerte Suchanfragen wird immer wichtiger, um in den digitalen Assistenten relevant präsent zu sein.

Alter Wein in neuen Schläuchen?

Mit fast allen der aufgezählten Trends beschäftigen wir uns bereits seit Jahren und haben bereits viel Erfahrungen sammeln können, wie man beispielsweise die Integration von Marketing & Vertrieb erfolgreich vorantreibt und wie man gemeinsam LinkedIn erfolgreich zur Leadgenerierung einsetzt. Ebenso wie man Vertriebs- und Marketingdaten abmischen kann, um Potential für weiteren Umsatz zu erkennen.

KI löst damit nicht die kreative Konzeption ab, wie es momentan viele befürchten. Die Content Erstellung durch KI dient als Hilfsmittel, um beispielsweise Ideen auszuformulieren. Guter Content mit Mehrwert entsteht durch die Ergänzung von Unternehmensexpertise, Erfahrungswerten, kreativen Elementen und Alleinstellungsmerkmalen, welche vom Menschen vorgenommen werden. Das heißt, der Schlüssel ist: KI plus Mensch. Die menschlichen Inhalte verleihen dem Inhalt Individualität und Authentizität. Auch für Strategie, Konzeption und Qualitätssicherung braucht es nach wie vor das menschliche Know-how.

Insgesamt zeichnen sich die B2B-Marketingtrends 2024 durch eine verstärkte Ausrichtung auf Personalisierung, Integration und Technologie aus. Unternehmen, die sich diesen Trends anpassen und flexibel bleiben, werden in der Lage sein, ihre B2B-Marketingstrategien erfolgreich in die Zukunft zu führen. Benötigen Sie Unterstützung? Dann kommen Sie auf uns zu.

Quellen: Gartner, content-marketingstar.de, marconomy, Succedo

Andrea Grosse

Weitere Blogbeiträge

Titelbild Blogbeitrag Sind Sie auf die E-Rechnungspflicht vorbereitet?
Jun 05 2024

Sind Sie auf die E-Rechnungspflicht vorbereitet?

Das digitale Zeitalter hat längst Einzug in alle Bereiche unseres Lebens gehalten, und die Art und Weise, wie Geschäfte abgewickelt werden, entwickelt sich stetig...
Visualisierung von Project Management Office (PMO) und Projektassistenz
Feb 22 2024

PMO vs. Projektassistenz – Welches ist das richtige Konzept für Ihre Projekte?

Der feine Unterschied: Project Management Office vs. Projektassistenz Die effiziente Durchführung von Projekten ist für Unternehmen entscheidend, um Wettbewerbsvorteile...
Person die den J4P Digi-Check am Laptop ausfüllt
Sep 20 2023

Mit dem J4P Digi-Check den digitalen Status Ihres Unternehmens feststellen

Wie gelingt der Weg in die digitale Zukunft und wo steht mein Unternehmen? Diese Frage stellen sich viele mittelständische Unternehmen (KMU) und stehen dabei vor der...
zwei Laptops von J4P die zur spende an Labdoo gesendet werden
Aug 30 2023

Unsere Laptop Spende an Labdoo

J4P und Labdoo: gemeinsam für Bildung Als Innovative Strategie- und Managementberatung sind die modernen Technologien und Ausstattung ein wesentlicher Bestandteil in...
Marketing Afterwork im J4P Kretiv-Loft
Jul 03 2023

Neues Format – Marketing Afterwork

Nachdem im letzten Jahr der IT Manager Afterwork erfolgreich ins Leben gerufen wurde, so wurde im Mai 2023 ein weiteres Format im Just 4 People Loft aus der Taufe...
IT Manager Afterwork - Employer Branding
Jul 03 2023

IT Manager Afterwork – Employer Branding

Der dritte IT Manager Afterwork im Just 4 People Loft stand am 28. Juni ganz unten dem Motto „Employer Branding – Talente finden und binden“. Karin Bacher von Karin...
Oberbürgermeister Peter Boch und Wirtschaftsförderer im J4P Kretiv-Loft zu besuch
Mrz 31 2023

Oberbürgermeister und Wirtschaftsförderung Pforzheim im J4P Loft

Im März durften wir den Pforzheimer Oberbürgermeister Peter Boch, Wirtschaftsförderer Markus Epple und den Direktor der WSP Oliver Reitz bei uns im Loft willkommen...
Just 4 People Team in J4P Team Hoodies
Mrz 08 2023

Just 4 People Team Hoodies

Jeder aus dem Just 4 People Team erhielt einen bestickten Hoodie im J4P Design. Die Kollegen tragen regelmäßig im Büro oder in Teams-Sessions das neue...
Neuer Raum für frische Ideen - Unser J4P Kreativ-Loft
Nov 21 2022

Neuer Raum für frische Ideen

Hatten die pandemiebedingten Homeoffice-Phasen in den letzten Jahren auch Vorteile? Wir meinen: Ja! Damit ist nicht unbedingt der nahtlose morgendliche Wechsel aus dem...
Just 4 People IT Visualisierung
Okt 19 2022

Warum digitale Geschäftsmodelle?

Spätestens mit Corona hat sich die Digitalisierung der Geschäftswelt in den Köpfen der Verantwortlichen durchgesetzt. Insofern verwundert es nicht, dass viele...