J4P_Startseite_2_header

Die IT hat den Überblick

Digitales Vertriebs-marketing - unser Angebot_

Das massiv veränderte Informationsverhalten aus dem privaten Bereich wirkt sich auf das Einkaufsverhalten im B2B aus. Der Vertriebsprozess verlagert sich immer mehr in die digitale Welt. Was versteht man unter digitalem Vertrieb? Es ist ein Prozess, in dem soziale Medien und moderne Werkzeuge eingesetzt werden, um Interessenten und Kunden während der frühen Phasen ihres Einkaufsprozesses zu erreichen. Wir helfen mit unser Erfahrung hier die notwendigen Veränderungen anzustoßen und das Potential voll auszuschöpfen.

Ihr digitaler Außendienstmitarbeiter der 24 h in Dienst ist und Inhalte für alle Stationen der Customer Journey anbieten muss. Hier geht es darum e Produkte, sondern Lösungsangebote für die Probleme des potentiellen Kunden anbieten.

Diese Mehrwerte für den Interessenten entlang der Customer Journey aufzeigen.

Nur wer den relevanten Mehrwert Content an der richtigen Stelle und auf dem richtigen Kanal anbietet hat Chancen in eine Interaktion zu kommen.

Die Zielgruppenansprache hat sich durch die DSGVO deutlich erschwert.

Und  wer ist eigentlich mein idealer Kunde?

Unter Lead Management versteht man alle von Unternehmen eingesezten Maßnahmen, um Interessenten zu Käufern zu machen. Hier bei ist gemeinsames Verständnis zwischen allen beteiligten Abteilungen sowie ein abgestimmter Prozess der Bearbeitung.  

Unter Digital Selling versteht man über soziale Netzwerke wie LinkedIn, XING oder Facebook mit Kunden / Interessenten in Kontakt zu treten, um sie auf ihrer Customer Journey zu erreichen.

Wer in der Informations- und Anbahnungsphase nicht präsent ist, kommt vielleicht künftig gar nicht mehr in die engere Auswahl an Lieferanten.

INTERESSE AN EINEM GESPRÄCH

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht gerne auch über unsere Kontaktseite auf Ihr Feedback